Gezielte Hilfe bei Lese-Rechtschreib-Schwierigkeiten, LRS, "Legasthenie" und Rechenproblemen

Legasthenie-LRS Monster LURS

 

 

 

 

 

Zusammenfassende Informationen zu LegaKids


Kindern (und ihren Eltern!) machen Schwierigkeiten beim Lesen-, Schreiben- und Rechnen-Lernen oftmals schwer zu schaffen. Die Kinder verstehen nicht, was mit ihnen los ist, sie zweifeln an sich und fühlen sich als Versager. Nicht selten verhindern mangelndes Selbstwertgefühl und fehlende Unterstützung ihre Chancen auf eine gesunde Entwicklung ihrer Persönlichkeit. LegaKids hat es sich zur Aufgabe gemacht, Kinder, Eltern und Lehrer zu stärken und gezielt zu helfen.

Am Leben teilhaben

In Deutschland hat jedes sechste Kind große Schwierigkeiten mit dem Lesen und Schreiben. Das Schulsystem ist kaum in der Lage, allen Kindern eine kompetente und individuelle Förderung und Unterstützung zu geben. Die Eltern sind häufig überfordert, wissen nicht, an wen sie sich wenden können. Schließlich werden aus den Kindern Erwachsene – aber die Schwierigkeiten bleiben bestehen. Mehr als sieben Millionen erwachsene "funktionale Analphabeten" gibt es in Deutschland. Sie können kaum oder gar nicht lesen und schreiben, leiden meist unter Schamgefühlen und einem stark eingeschränkten gesellschaftlichen Leben. Alle waren Kinder, allen hätte durch eine gezielte Förderung geholfen werden können.

Wir unterstützen auf vielen Ebenen

LegaKids bietet kostenlos Informationen zu Legasthenie, LRS und Rechenschwäche. Wir haben kostenfreie Erklärfilme, Lernspiele, Apps und Übungsblätter für Kinder und sogar einen Vorlese-Bereich für Erwachsene mit LRS. In unserem Praxisregister finden Sie Hilfsangebote in Ihrer Nähe. Sie erfahren, wie man eine gute Förderung erkennt und was man beachten muss, wenn man einen Nachteilsausgleich oder Notenschutz für sein Kind beantragt. Wir bieten eine kostenlose, anerkannte Weiterbildung für Lehr- und Förderkräfte an, damit sie gemeinsam mit den Eltern betroffene Kinder optimal unterstützen können.

Weder „krank“ noch „schuld“

Es gibt viele Begriffe für Lese-Rechtschreib-Schwierigkeiten: LRS, Legasthenie, Leseschwäche und/oder Rechtschreibschwäche, Lese- und Rechtschreibstörung, Dyslexie und einige mehr. Ebenso gibt es viele verschiedene Ursachen dafür, weshalb sich manche Menschen mit Buchstaben schwerer tun als andere. Die Lernprobleme rühren letztlich weder aus rein medizinischen Ursachen her noch basieren sie ausschließlich auf psychologischen, pädagogischen oder sozialen Faktoren. Eine Krankheit oder Behinderung ist "Legasthenie" jedenfalls nicht! Auch sind Kinder nicht schuld daran, dass sie nicht so schnell lesen und schreiben lernen können wie ihre gleichaltrigen Freunde.

Lese-Rechtschreibmonster Lurs

Deshalb haben wir den Kindern das Lese- und Rechtschreibmonster Lurs zur Seite gestellt. Lurs ist verantwortlich dafür, dass Kinder sich mit den Buchstaben besonders schwer tun. Das entlastet die Kinder und bringt tolle Erfolgserlebnisse, wenn sie Lurs bei unseren Online-Lernspielen besiegen können.

Unterstützen und stärken

Wichtig ist, dass auch Kinder mit ausgeprägten Schwierigkeiten im Lesen und/oder Schreiben von einer individuellen Förderung profitieren und ihre Fähigkeiten verbessern können. Und man kann sie darin unterstützen, trotz ihrer Probleme auf ihre sonstigen Stärken und Fähigkeiten zurückzugreifen und ihr Potential weiterzuentwickeln.
Wir helfen Ihnen mit unserem Angebot dabei, Ihr Kind bestmöglich zu unterstützen. Wir freuen uns auf Sie!

 

Informationen zu LegaKids in türkischer Sprache Türkische Fahne / Quelle Fotolia © VectorPart

 

 

 

 

Nach oben

Unterstützt durch:

 

Kooperationen mit:

 

Förderung durch:

Auszeichnungen: